Programm

seminar alterssicherung

29. Berliner Seminar zur Alterssicherung
21. und 22. November 2018


Neueste Rechtsprechung und Entwicklungen in der gesetzlichen und der betrieblichen Altersversorgung

 

Mittwoch, den 21. November 2018


14:00 – 14:10 Uhr Begrüßung
Rechtsanwalt Dr. Michael Karst, Willis Towers Watson und
Rechtsanwalt Volker Hassel, Chefredakteur Arbeit und Arbeitsrecht


14:10 – 14:45 Uhr Aktuelle gesetzliche und europäische Entwicklungen in der betrieblichen Altersversorgung
• Betriebsrentenstärkungsgesetz – aktueller Stand
• Europarechtliche Gesetzgebung
• EuGH-Rechtsprechungsentwicklung zur betrieblichen Altersversorgung
Rechtsanwalt Dr. Michael Karst, Willis Towers Watson


14:45 – 15:45 Uhr Aktuelle steuerrechtliche Entwicklungen in der betrieblichen Altersversorgung
• Gesetzliche Änderungen (BRSG, JStG 2018)
• Neues von der Finanzverwaltung (u.a. BMF-Schreiben v. 6.12.2017)
• Aktuelle Rechtsprechung des BFH zu Themen der bAV
Dr. Manfred Stöckler, Willis Towers Watson


15:45 – 16:15 Uhr Kaffeepause


16:15 – 17:30 Uhr Säulenübergreifende Vorsorgeinformation – aktueller Stand und weiteres Vorgehen
Dr. Reinhold Thiede, Deutsche Rentenversicherung Bund


19:00 Uhr Abendprogramm (AuA lädt ein!)

 

Donnerstag, den 22. November 2018


9:00 – 10:15 Uhr Aktuelles aus der Rentenversicherung
• Aktuelle statistische Zahlen zur gesetzlichen Rentenversicherung
• Beitragssatzentwicklung
• Ausblick auf aktuelle rentenpolitische Entwicklungen
Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund


10:15 – 10:45 Uhr Kaffeepause


10:45 – 11:15 Uhr Aktuelle Entwicklungen im Versorgungsausgleich der betrieblichen Altersversorgung
• Berücksichtigung von Rententrends nach § 16 Abs. 1 Betriebsrentengesetz
• Externe Teilung von fondsakzessorischen Versorgungszusagen
• Verwendung geschlechtsspezifischer Sterbetafeln
Rechtsanwalt Dr. Michael Karst, Willis Towers Watson


11:15 – 12:30 Uhr Entwicklung der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zur betrieblichen Altersversorgung
• Beitragsorientierung, Übergangszuschuss, Verzinsung, Inhaltskontrolle
• Entgeltumwandlung: Kündigung einer Direktversicherung
• Benachteiligung wegen des Alters, wegen Behinderung, geringfügig Beschäftigte
• Hinterbliebenenversorgung: Altersdiskriminierung, Altersabstandsklauseln, Ruhen
• Insolvenz des Arbeitgebers, Eintrittspflicht des PSV, Pensionskasse Kapitalleistungen
• u. a.
Rechtsanwalt Theodor B. Cisch, Förster & Cisch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH


12:30 – 13:00 Uhr Abschluss und Ausblick
Rechtsanwalt Dr. Michael Karst, Willis Towers Watson